Katharina von Siena

PREIS: KOSTENLOS
SPRACHE DEUTSCH
DATUM 16.06.2016
AUTOR Eleonore Dehnerdt
ISBN 3746247888
DATEIGRÖSSE 4,14 MB
FORMAT PDF EPUB FB2
novirus

BESCHREIBUNG DES BUCHES

Klappentext zu „Katharina von Siena “Palmsonntag im Frühjahr 1347: Katharina erblickt als 24. Kind des wohlhabenden Tuchfärbers Benincasa das Licht der Welt. Rasch findet das fröhliche und aufgeweckte Mädchen seinen festen Platz in Siena und wird von allen ins Herz geschlossen. Bereits im Alter von sieben Jahren begegnet Christus Katharina in eindrücklichen Visionen und sie beschließt ihr Leben - gegen den Willen ihrer Familie - Gott zu widmen. Aufopferungsvoll hilft sie Armen und Ausgestoßenen, pflegt Kranke und steht Verurteilten bei. Dabei scheut sie auch nicht davor zurück, sich gegen die Mächtigen ihrer Zeit zu stellen.In bildgewaltiger Sprache entführt die Romanbiografie ins mittelalterliche Italien und zeichnet das Porträt einer außergewöhnlichen Frau, die mit ihrem Mut, ihrer Warmherzigkeit und ihrem Glauben noch heute ein Vorbild ist.

TECHNISCHE INFORMATION

Sie können die Katharina von Siena PDF, ePUB, MOBI Formate von unserer Website lesen und herunterladen. Gutes kostenloses Buch Katharina von Siena.

...prochen und 1939 zur Schutzpatronin von Italien erklärt. Papst Paul VI. erhob sie 1970 zur Kirchenlehrerin („ Doctor Ecclesiae universalis ") [12] ; 1999 wurde sie von Johannes Paul II. zusammen mit der hl. Katharina arbeitete weiter hingebungsvoll für Arme und Kranke in Siena. Bei der Pflege von Pestkranken - darunter ihr Beichtvater Raimund von Capua - steckte sie sich 1374 an, ließ sich aber nicht von ihrem Tun abhalten. Herzlich Willkommen zum Web-Auftritt der Pfarrei St. Katharina von Siena, dem Pastoralen Raum für Süd-Schleswig-Holstein und Nord-Hamburg. Katharina von Siena - Leben für spirituelle Erneuerung (Audio) - Episode 1210798 - podcast.de (Link aufrufen) Schmid, Werner (2000): Die hl. Caterina von Siena. Katharina von Siena war eine heiliggesprochene (1461) und zur Kirchenlehrerin (1970) erhobene italienische Philosophin und Theologin, die Papst Gregor XI. zur Rückkehr von Avignon nach Rom bewegte, Urban VI. beriet und als eine Schutzpatronin Italiens und Europas...