Schulverweigerung

PREIS: KOSTENLOS
SPRACHE DEUTSCH
DATUM none
AUTOR Tobias Engel
ISBN 3639395115
DATEIGRÖSSE 11,75 MB
FORMAT PDF EPUB FB2
novirus

BESCHREIBUNG DES BUCHES

Klappentext zu „Schulverweigerung “Kinder und Jugendliche, die nicht in die Schule wollen und den Un ter richt einfach schwänzen - dieses Phänomen ist wohl so alt wie die Schule selbst. Doch was sind die Hintergründe für solch ein Verhalten? Liegt es wirklich daran, dass Schüler keine Lust haben? Sind die Ur sachen in der Schule oder zu Hause zu suchen? Und: Wie kann darauf angemessen eingegangen werden? Muss Schule wieder reformiert werden oder "reicht" die Installation von Schulsozialarbeit aus? Tobias Engel gibt einen Überblick über die beiden Systeme Schule und Jugendhilfe (Schulsozialarbeit) und geht auf wichtige Grundlagen bei der Professionen ein. Er klärt Begriffe und Häufigkeiten im Zusam men hang mit Schulverweigerung, sucht nach möglichen Ursachen und über prüft Entwicklungsrisiken wie auch den Zusammenhang mit delin quentem Verhalten. Schließlich wägt er Chancen und Möglichkeiten der Intervention ab, wobei eine Reihe von Projekten, Konzeptionen und alter nativen Schulformen aus der Praxis zur Sprache kommen. Das Buch richtet sich an Sozialpädagogen, Lehrkräfte, Eltern und all je ne, die mit Kindern und Jugendlichen arbeiten und einen näheren Ein blick in die Problematik des Schule-Schwänzens bekommen möchten.

TECHNISCHE INFORMATION

Sie können die Schulverweigerung PDF, ePUB, MOBI Formate von unserer Website lesen und herunterladen. Gutes kostenloses Buch Schulverweigerung.

...und wie wichtig es ist, dass man viel früher schon das Problem einer sich anbahnenden Schulverweigerung erkennt um dem Jugendlichen noch rechtzeitig helfen zu können. Hier sind vor allem die Schulpsychologen gefragt. Schulverweigerung (auch Schuldistanz, Schulabsentismus, Nichtbeschulbarkeit) oder umgangssprachlich Schulschwänzen in Ländern, in denen es Schulpflicht gibt, sind Formen des Absentismus bei Schülern, die sich durch die unentschuldigte Abwesenheit in de ... Schulverweigerung: typische Ursachen. Wenn Kinder Schulgebäude und Unterricht bewusst und dauerhaft meiden, dann steckt meistens wesentlich mehr dahinter, als dass sie nur "keinen Bock auf Schule ... Bei der Schulverweigerung handelt es sich um eine Form der Schulangst, bei der es sich im wesentlichen um ein Problem der persönlichen Haltung zur Arbeit bzw. Leistung handelt. Diese Kinder wirken nicht ängstlich, sondern eher desinteressiert, sie lehnen die Belastung durch die Schule ab und versuchen, ihr aus dem We...