Ursachen von Schulverweigerung und Lösungsansätze in der Region Kassel

PREIS: KOSTENLOS
SPRACHE DEUTSCH
DATUM none
AUTOR Ann Kathrin Rudzick
ISBN 3639383974
DATEIGRÖSSE 5,79 MB
FORMAT PDF EPUB FB2
novirus

BESCHREIBUNG DES BUCHES

Klappentext zu „Ursachen von Schulverweigerung und Lösungsansätze in der Region Kassel “Kein Bock auf Schule - Schulverweigerung wird zu einem immer größeren Problem, dem Lehrer, Eltern und Schüler begegnen. Es gilt nun herauszufinden, wo die Ursachen für Schulverweigerung liegen und wie man betroffene Schüler auf der Suche nach dem für sie richtigen Weg unterstützen kann. In diesem Zusammenhang entsteht die Frage, inwiefern man Ursachen von Schulverweigerung präventiv und produktiv aufgreifen kann, um Schülern einen erfolgreichen Wiedereinstieg in das Bildungssystem zu ermöglichen und welche Rolle die Kooperation zwischen Schulen, Jugendhilfe, Lehrern und Eltern in dieser Hinsicht spielt. In diesem Buch werden verschiedene Ursachen für Schulverweigerung erörtert, denen Projekte aus der Region Kassel begegnen wollen. Die Beteiligten Parteien kommen zu Wort und bilden die Grundlage für weitere Möglichkeiten zum Umgang mit der aktuellen gesellschaftlichen Herausforderung.

TECHNISCHE INFORMATION

Sie können die Ursachen von Schulverweigerung und Lösungsansätze in der Region Kassel PDF, ePUB, MOBI Formate von unserer Website lesen und herunterladen. Gutes kostenloses Buch Ursachen von Schulverweigerung und Lösungsansätze in der Region Kassel.

...nahme hauptsächlich an die Eltern gerichtet sind, ist eine schülerzentrierte Intervention, die auf die Arbeit mit dem Schüler und seinen individuellen Ängsten abgestimmt ist, zunächst nicht existent. Ursachen von Schulverweigerung und Lösungsansätze in der Region Kassel: Vorstellung und Evaluation Kasseler Projekte zu Prävention und Reintegration | Ann Kathrin ... In diesem Zusammenhang entsteht die Frage, inwiefern die Projekte Ursachen von Schulverweigerung präventiv und produktiv aufgreifen, um Schülern einen erfolgreichen Wiedereinstieg in das Bildungssystem zu ermöglichen und welche Rolle die Kooperation zwischen Schulen, Jugendhilfe und Eltern in dieser Hinsicht spielt. In diesem Buch werden verschiedene Ursachen für Schulverweigerung erörtert, denen Projekte aus der Region Kassel begegnen wollen. Die Beteiligten Parteien kommen zu Wort und bilden die Grundlage für weitere Möglichkeiten zum Umgang mit der aktuellen gesellschaftlichen Herausforderung. Noté 0.0/5. ...